Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Wie habt ihr euch am Arbeitsplatz/ in der Schule/... "geoutet" ?

in 11.) Off-Topic von

3 Antworten

von

Gesagt, dass ich Veganerin bin. Allerdings dränge ich das Thema niemandem auf. Entweder es ergibt sich, oder eben nicht. Das Wort "geoutet" finde ich in dem Zusammenhang eher unpassend. wink

von
Hi,

ich habe echt versucht kein großes Ding draus zu machen, aber da ich sehr gerne im Mittelpunkt stehe kam es innerhalb der nächsten zwei Wochen raus. Allerdings muss ich jetzt damit rechnen, dass meine Freundinnen/Freunde mich komisch angucken, wenn ich veganen Käse auf dem Brot habe.

Am besten fand ich, als mich mal eine Freundin fragte, ob sie denn bei uns überhaupt irgendetwas essen könnte.

Da bei uns eig. alles relativ normal ist und sie jetzt nicht irgendeine schlimme Allergie gegen Soya, oder Gemüse :-) oder so hatte, hab ich sie dann doch ein bisschen ausgelacht :-D

Meine Freunde/Freundinnen nehmen da aber ziemlich Rücksicht drauf und kochen wenn ich da bin meißtens vegan...meine beste Freundin findet mittlerweile Soyamilch-cappuchino richtig lecker und isst jedes mal, wenn sie bei uns ist, Soyapudding mit...(Find ich übrigens echt super ;-) )

Also meinen Erfahrungen nach ist es nicht schlimm sich zu "outen" :-D

Viele Grüße

J.Kei
von
Das ergibt sich einfach irgendwann mal im Gespräch - wie bei mir auch.

Ich sehe das wie bei meiner Homosexualität: Wenn mal jemand danach frägt oder es sich im Gespräch ergibt, dann sage ich es - ansonsten nicht. An die große Glocke hänge ich beides nicht.

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

626 Fragen

1.6k Antworten

833 Kommentare

211 Nutzer

...