Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

"Freut" ihr euch über verletzte Menschen beim Stierkampf / Stierlauf?

in 11.) Off-Topic von
Aus aktuellem Anlass:

http://www.spiegel.de/video/sechs-verletzte-in-pamplona-kollision-mit-dem-kampfstier-video-1283634.html

Wie nehmt ihr als Tierfreunde und -schützer Nachrichten wie diese auf? Seht ihr das als eine Art Gerechtigkeit an, wenn Menschen bei solchen Kämpfen oder Rennen schwer verletzt oder gar getötet werden?

6 Antworten

von
Nein, ich "freue" mich nicht darüber. Es ist eher so, dass ich mich aufrege:"Oh mann!!! Wie viele müssen denn noch verletzt werden, bis die Menschen es endlich kapieren?!?"

Ich hoffe einfach, dass das Ereignis zu einem Denkanstoß führt....
von
die Menschen scheinen nicht dazuzulernen. Jedes Jahr gibt es Tote und Verletzte und sie machen trotzdem weiter, weil sie ihre Tradition nicht aufgeben wollen?
von
Ich erinnere mich an den Torrero, dem der Stier nen Horn durch den Untekiefer und die Wange gejagt hat... ich hab´s ihm gegönnt. Simuliert da nen "heldenhaften Kampf" mit nem zu Tode geschwächten und zerstochenen Stier... und bekommt dann die Quittung. Tja, Karma, oder so.
von
KA Ich schreie nicht Juhu der Stier hat den Menschen getötet Aber ich Fang auch nicht an zu heulen oder traurig zu sein ich meine selber schuld Wer versucht mit einem Tier zu kämpfen und dabei ums Leben kommt hat es nicht anders verdient dieser Mensch wollte doch kämpfen Alter der Stier hätte dabei ums Leben kommen können
von
Also zunöchst mal: ich finde diese Stierkämpfe widerlich. Ich kann verstehen, dass Menschen an ihren Traditionen hängen, aber nicht wenn andere Lebewesen dabei gequält werden! DAs kann ich nicht nachvollziehen. Man könnte ja irgendwie "symbolische" Stierkämpfe draus machen mit Menschen die als Stier verkleidet sind oder was weiß ich...

Nichtsdestotrotz  - freuen tue ich mich nicht über Nachrichten von Verletzten oder Toten! Der eine oder andere Gedanke, der zumindest im Ansatz Richtung "selber Schuld" geht, kommt da aber schon mal bei mir auf...
von
Ja wenn Männer durchrissen werden und die Gedärme rauspurzeln. Das ist schon ein Fest! Deswegen schaut man es auch!

Ähnliche Fragen


Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

800 Fragen

1.9k Antworten

840 Kommentare

241 Nutzer

...