Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Wie backt man vegane Kuchen, sodass sie aufgehen und nicht sofort zerbröckeln?

in 3.) Rezepte von
Wie kann man vegane Kuchen backen, die die gleiche Konsistenz und den gleichen Geschmack wie Kuchen mit Ei haben?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vegane Kuchen nicht so gut aufgehen. Wenn ich so viel Backpulver nehme damit er aufgeht, dann schmecken sie immer exstremst nach Backpulver. Außerdem ist die Konsistenz schrecklich. Meine veganen Kuchen fallen grundsätzlich immer auseinander oder bröckeln stark trotz Ei-Ersatzpulver, zerdrückter Banane, Sojamehl oder oder.

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie das besser klappt? Danke schonmal :)

3 Antworten

von
Hast du es schonmal mit Mineralwasser mit Kohlensäure probiert? Hatte das gleiche Problem und dieses Tipp bekommen, seitdem klappt es prima!
von
Genau, Wasser mit sehr viel Kohlensäure, Backpulver und als Ei-Ersatz Soja-Mehl (steht meist auf der Packung wieviel man als Ersatz für z. B. 2 Eier braucht).

Damit wird der Kuchen fluffig. Ich schaue, dass der Teig auch immer etwas "flüssiger" ist, wenn ich ihn in die Form fülle, also ruhig ordentlich Mineralwasser dazu :)

 

Viel Glück!
von
Das probiere ich beim nächsten Mal aus! Hoffentlich wird dann mal wieder was aus meinen Kuchen :) Danke!
von
Das probiere ich beim nächsten Mal aus! Hoffentlich wird dann mal wieder was aus meinen Kuchen :) Danke!

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

695 Fragen

1.7k Antworten

839 Kommentare

221 Nutzer

...