Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

benutzt ihr nicht vegane medikamente?

in 5.) Produktanfragen von
soweit ich das entziffern kann, benutze ich keine.

schaut ihr da auf die zutaten oder sagt ihr euch:

wenns um die gesundheit geht, gehe ich vor.

3 Antworten

von
Wir haben auch Nicht-Vegane-Medikamente zu Hause.

Mein Mann nimmt die Medikamente, die ihm immer gut geholfen haben und achtet da überhaupt nicht drauf. Ich schau schon mal nach, aber bei dem ganzen Kauderwelsch, der da unter den Inhaltsstoffen steht, bin ich mir nicht sicher, dass ich nicht hier und da mal was gekauft habe, das nicht vegan war.

Erschwerend kommt ja noch hinzu, dass man manchmal was verschrieben bekommt und sich die Medikamente nicht selbst aussuchen kann oder das es zwar vegan ist, aber schon wieder von einem der Tierversuchsfirmen
von
Ich nehme nicht so oft Medikamente, dann ist es mir aaber egal, ob vegan oder nicht.
von

In der Regel kaufe ich Generika, da diese günstiger sind. In wie weit ich damit Tierversuche unterstütze - das weiß ich gar nicht. indecision

Ich versuche schon die üblichen offensichtlichen unveganen Inhaltsstoffe zu vermeiden wie

  • Gelatine
  • Laktose
  • Schellack
  • ggf. Rinder-Tracheen
  • und Wollwachs (Lanolin)

War es das nicht schon im Wesentlichen? Wem mehr einfällt, der möge kommentieren.

In der Regel gibt es Alternativen. Da muss man mit dem Apotheker ein bisschen suchen und sich Inhaltsstoffe vorlesen lassen.

Ähnliche Fragen


Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

808 Fragen

1.9k Antworten

841 Kommentare

248 Nutzer

...