Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Überfischung, Fisch essen ja oder nein?

in 10.) Pescetarismus von
Was denkt ihr zur Überfischung? Ich esse seit 1 Jahr kein Fisch mehr und seit 5 Jahren kein Fleisch. Ich achte viel darauf was ich esse. Also ich kaufe nur Soja/Reis Milch, Bio Honig und Jogurt. Vegan zu leben finde ich auch gar nicht so schwer. Ich überlege schon länger mal wieder Fisch zu essen. Einerseits finde ich es schon grausam im Bezug auf die Überfischung. Mir ist wichtig das die Fische nicht leiden. Andererseits ist Fisch ja auch total Gesund. Was sagt ihr dazu?

1 Antwort

von
Ich persönlich esse keinen Fisch, der Verzicht auf Fisch gehört für mich zu einer veganen Lebensweise dazu.

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

627 Fragen

1.7k Antworten

834 Kommentare

212 Nutzer

...