Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Frauen die begriffen, dass sie lieber „Sohnemänner” hätten abtreiben sollen?

in 11.) Off-Topic von
Weil sie von den Söhnen tyrannisiert werden oder feststellen, dass die Frauenschänder sind z. B.

Viele Mädchen und Frauen werden leider dazu von Männern gezwungen, Söhne auszutragen. Wie Tiere werden auch Mädchen und Frauen dazu gezwungen Brutkästen für zukünftige Schänder zu sein. Je mehr Söhne existieren, desto schlimmer werden es Tiere und Frauen haben.

Wenn eine das begreift, die leider zur Mutterschaft gezwungen war, würde die sie sicher ärgern und schämen, daran mitwirken zu müssen, dass sich alles verschlechtert. Nicht nur Gesundheitlich für weibliche Tiere und Frauen, sondern finanziell, sozial, in vielen Bereichen. Tiere und Frauen werden leider ausgelöscht und das nur durch Männer, die vergleichbar sind mit Parasiten. Das ist tragisch. Abtreibung wäre eine Präventionsmaßnahme vor noch mehr Parasiten - das wissen Männer, deswegen wollen die über die Fortpflanzung bestimmen. Selber können die nichts hervorbringen außer Leid und Gewalt und Wahnideen, wie die die Sterblichkeit zu überwinden. Die sind schon arg krank und hätten abgetrieben werden sollen.

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

627 Fragen

1.7k Antworten

834 Kommentare

212 Nutzer

...