Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Waren Experimente an Hennen für menschliche Verhütung sinnvoll?

in 1.) Vegan leben von
Für die Pille wurden unter anderem an Hennen experimentiert. Wissenschaftler erfanden dann angeblich die Pille aus den Ergebnissen.  Die Pille gilt als hormonelles Verhütungsmittel und kommt mit vielen Nebenwirkungen einher. Ob sie wirklich Schwangerschaften verhindern kann ist mMn. eine ungeklärte Frage. Schädigen kann sie aber den Frauenkörper und wahrscheinlich auch zukünftige Generationen.   Bei dem Verein zur Abschaffung der Tierversuche wird gesagt, dass Tierversuche unsinnige Quälerei seien, deren Ergebnisse sich nicht auf Menschen übertragen lassen.

Wie stellt sich das Problem bei der Erfindung der Pille dar?  Die Seite zur Abschaffung der Tierversuche ist: www.animalexperiments.ch/de/informationen.html

Ähnliche Fragen

0 Antworten
1 Antwort
4 Antworten
1 Antwort
Gefragt 28, Jun 2013 in 1.) Vegan leben von Anonym

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

702 Fragen

1.8k Antworten

839 Kommentare

222 Nutzer

...