Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Wieso wird DM, Müller Drogeriemarkt vorgezogen?

in 7.) Regional & Freizeit von
Ich verstehe vor dem Skandal mit den Dalli-Werken war DM mit ihren Eigenmarken Alverde, Alnatura (mal abgesehen von DenkMit und Balea) sozusagen ein weiteres Paradies für Veganer. Ich weiß, für mich war es. Und ich werde auch weiter DenkMit Putzmittel und Balea Kosmetik sofern nötig kaufen. Aber Alverde Produkte habe ich von meiner Einkaufsliste gestrichen und Alnatura? Ist ja auch nicht ganz vegan, bis auf die wenigen Produkte die meistens Spuren enthalten und ich weiß das ich nicht die einzige Veganerin hier bin die über die Spuren hinweg sieht. Auch wenn das Allergiker-Hinweise sein mögen.

Als ich 2007 Veganerin wurde, kann ich mich nicht mehr so recht erinnern ob es den DM in Rosenheim schon gab. Aber der Müller hatte schon ihre Eigenmarke TERRA NATURI, damals schon VEGAN und heute kommen noch mehr VEGANE Kosmetika von TERRA NATURI auf den Markt. Also. Wieso? Und eigentlich stelle ich diese Frage auch an mich selbst. Ich habe mich noch nicht informiert ob die Marke Duchesse von Müllermarkt VEGAN sind.

2 Antworten

von
Was ist denn jetzt genau die Frage?^^

Geht´s darum, dass bestimmte Produzenten ihre Produkte bei Herstellern produzieren lassen, die auch unvegane Dinge produzieren oder anderen Murks machen?

Dann könntest du nämlich so gut wie nichts mehr kaufen, weil irgendwie, irgendwo doch nen Produzent, Vertreiber, Lieferant oder sonstwas drinhängt, der nicht vegan ist.
von
ob ihr DM, Müllermarkt vorzieht. Einfach nur so aus reiner Neugier. Oder einfacher gefragt. Bei wem kauft ihr lieber ein. DM oder Müller?
von
Habe noch nie nen Müllermarkt gesehen (wo gibt´s die?^^). Insofern: DM.

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

627 Fragen

1.7k Antworten

836 Kommentare

212 Nutzer

...