Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Suche ein zuverlässiges Mayonnaise-Rezept (vegan)

in 3.) Rezepte von
Das Rezept, was ich habe, wird immer so dünn und leider nicht typisch cremig. Welche vegane Mayonnaise-Rezepte gelingen auch wirklich? Wie gesagt, die Konsistenz soll nicht einer Soße ähneln, sondern dickflüssig sein. Wie macht ihr eure vegane Mayonnaise?

6 Antworten

von
Geh mal auf Laubfresser. ;) Da gibt es eins, bin aber zu faul den Link rauszusucen!
von
Am einfachsten ist es,  Sojamilch in ein Gefäß zu geben und unter ständigen Pürieren mit einem starken Pürierstab Pflanzenöl hinzugeben. Solange pürieren, bis die Majo cremig ist- ich esse die gern auch mit etwas Würze (Gewürzgurken) und etwas Pfeffer :)
von
Meins ist so ähnlich,

70 ml Sojamilch

2 TL Aceto Balsamico

1/2 TL Senf

in hohem Gefäß mit einem Pürierstab glattmixen

80 ml neutrales Öl

gaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaangsam (wirklich Tröpfchen für Tröpfchen, so dass der Arm fast einschläft vom Pürierstab halten)

50 gr Sojajoghurt

unterrühren.

LG

Julia
von
275g Seidentofu mit 1TL Senf, 3 EL Rapsöl, 1 TL  Johannisbeotkernmehl, 2-3 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer. Alles mit dem Mixer verrühren bis es cremig ist. Kalt stellen.

Ist lecker und gesund! Kann mit Kräutern, getrockneten Tomaten, Avocado, Kapern,..... verfeinert werden. Sehr gut (wers exotischer mag) auch mit Ananas und Currypulver!!
von
50 ml ungesüßte Sojamilch und nen halben Teelöffel Zitronensaft in ein möglichst schmales Gefäß geben. Dann 100 ml geschmacksneutrales Öl (Sonnenblume, Raps,..) in einen Gefrierbeutel geben..ein kleines Loch in den Gefrierbeutel stechen (das garantiert, dass das Öl schön langsam rausfließt) und das Öl mit dem Pürierstab einrühren...dann noch würzen (Salz, Pfefer, Knonlacuh, Senf und anderes nach Lust und Laune) und erstmal in den Kühlschrank :)
von
Das mit dem Öl reinträufeln muss so nicht sein.

Ca. 100ml Sojamilch in ein Gefäß geben, dass vom Durchmesser her nicht viel größer als der Pürierstab ist.

2 TL Essig oder Zitronensaft über die Sojamilch geben, durch Schwenken verteilen (gerinnt etwas).

Je 2 Priesen Zucker und Salz sowie einen gehäufte TL Senf dazu geben

Ca. 100 ml Pflanzenöl draufgießen

Jetzt kommt der Clou:

Pürierstab ausgeschaltet in den Becher stellen, Pürierstab einschalten und langsam nach oben bewegen.

Danach genügen noch wenige Auf- und Abbewegungen bis die Mayo fest  bzw. cremig wird. Wenn die Konsistenz zu flüssig ist, noch etwas Öl während man weitermixt dazufliessen lassen, wird im Kühlschrank aber auch noch etwas fester.

Wer will kann jetzt noch eine Knoblauchzehe reinwerfen und mit durchpürieren. Voila!

Kann für Nudel- oder Brokkoliesalat auch 1:1 mit Sojajoghurt vermischt werden.

 

Wichtig ist, dass alle Zutaten möglichst Zimmerwarm sind! Gutes Gelingen!

Emely

Ähnliche Fragen

1 Antwort
2 Antworten
0 Antworten

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!
Erfahre mehr über uns.
Kennst du schon unsere neue Seite Pflanzlich.de?

617 Fragen

1.6k Antworten

832 Kommentare

211 Nutzer

...