Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Was denkt ihr zur ARTERHALTUNG?

in 1.) Vegan leben von

Warum sollten wir eine Art erhalten, - weil sie uns nützt oder weil wir irgendwie emotional daran gehindert sind sie auszurotten?  

Sollten wir eine Art ausrotten, weil sie uns nichts nützt oder gar weil wir finden ihr Leben ist zu leidvoll als das es weiter bestehen sollte?  

Und warum versuchen wir nicht Lebensraum diesen Arten die wir erhalten oder ausrotten wollen zur Verfügung zu stellen? Kann ein geordnetes Miteinander sein und wie sehe das aus?  

Ich habe im Tierrechtsforum eine interessante Diskussion gesehen, wobei die Teilnehmer sich einig waren, es sei besser z. B. Schweine aussterben zu lassen (indem man sie nicht vermehrt), statt weiterhin zu quälen und zu ermorden.  Leider hat niemand erwähnt, dass die Schweine die dann evtl. kastriert sind ein bedarfsgerechtes Umfeld haben sollten.  Eigentlich klingen die Antworten eher danach, dass die Tiere im Schlachtbetrieb sofort vergast werden und deren Zeugung eingestellt werden soll. Also man scheint nicht wirklich Interesse zu haben, den Tieren die so halbwegs gesund sind ein Zuhause zu ermöglich, ein Umfeld wo sie der Gewalt im Schlachthaus oder Biohöfen nicht ausgesetzt sind.  Vielleicht kann man auch fragen ob das sinnvoller ist als die nicht gleich (möglichst schmerzfrei) umzubringen. 

Ich denke wenn man die Möglichkeit hat diese leidenden Tiere alle sofort umzubringen dann sollte das wohl getan werden. Das heißt aber auch das nicht in ein Umfeld investiert wird, wo diese Tiere Vergütung und Genesung erhalten würden, um eben solange zu leben wie es ihre Gesundheit zulässt.  

Was bei der Diskussion stört ist, dass die eigentlichen Verursacher dieses Tierleidens davon kommen. Es hat nämlich niemand erwähnt, dass erst diese Verursacher ausgeschaltet werden müssten, um überhaupt eine Chance zu haben, die gefangenen Tiere unfruchtbar zu machen/ zu töten.   MMn. müssten in einer solchen Situation nicht alle aber einige der Tiere auch auf Höfen noch ein besseres Leben erhalten und müssten nicht gleich getötet werden. Vielleicht ist das auch irrational, aber diese Tiere sollten in ihrem Leben noch etwas anderes kennen lernen dürfen, etwas schönes. Sie sollten vor allem auch Rache nehmen dürfen an ihren Peinigern oder sehen das andere in ihrem Namen das Treiben der Peiniger beenden. Wenn diese Tiere im Schlachthaus getötet werden, dann leiden sie zwar nicht mehr, aber ihr Leben nahm kein schönes und kein befriedigendes Ende. Sie sollten nicht dort sterben müssen wo sie gequält wurden und werden.

Zumal es ohnehin sehr unrealistisch sein wird, alle aif einmal exen zu können. Einige bleiben übrig und diese Tiere sollten wo anders untergebracht und dort eingeschläfert bzw. erschossen werden. Die Verursacher müssen auf jeden Fall bestraft werden, evtl. an dem eigenen Gedärm erhängen wäre gut.

Quelle: https://tierrechtsforen.de/5/42461/42461


Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

808 Fragen

1.9k Antworten

841 Kommentare

248 Nutzer

...