Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Wie werde ich satt ohne fleisch und Milch?

in 2.) Vegetarisch leben von
Hallo,

ich möchte mich vegetarisch ernähren, bin aber jemand, der viel Hunger hat. Nun lese ich natürlich viel zum Thema und mir wurde klar: Käse statt Fleisch hilft dem Klima auch nicht weiter. Allmählich frage ich mich aber: Leute, wovo soll ich denn satt werden?

6 Antworten

von
ja das ist alles nicht so einfach aber es gibt immer Möglichkeiten und Wege. Du kannst Nüsse essen, Avocados, sojabasierte Nahrungsmittel, Müsli, Brot....
von

Gruß an dich :)

Man kann auf jeden Fall auch so satt werden. 
Es gibt super viele leckere Rezepte finden die man auch einfach nach kochen kann :)

Man kann sich da auch wirklich top schlau machen. Wie sieht es denn bei dir aus ?
Also Informationen kann man sich auch im Internet finden. So gehe ich auch vor wenn ich mal auf dem Schlauch stehe. 
Man tut ja auch einiges für die Umwelt wenn man Gemüse anbaut und sich gesund ernährt, ohne Plastik oder sonst was aus dem Supermarkt. 

Ich habe auf einer Seite auch mal was zum regrow gelesen, also wenn man auf dem Balkon oder Garten auch mal selbst was anbaut. Das mache ich auch. 
Die eigenen Tomaten schmecken immernoch am besten. 

Wie schaut es bei dir aus, hast du Rezepte gefunden welche dich satt machen ?

 
von
Hey,

vielleicht hast du ja inzwischen selbst eine Lösung gefunden, aber ich kann dir zumindest aus eigener Erfahrung sagen, dass es am Anfang enorm ungewohnt ist mehr zu essen. Wenn du jetzt viel Obst und Gemüse isst, kannst du ordentlich zugreifen. Habe am Anfang auch zu wenig gegessen, weil man aus Fleischzeiten gewohnt war dass ein Tellerchen genug ist. Falls du viel und gerne kochst, kannst du dich ja mal an Zutaten probieren die aufquellen. Nudeln, Reis, Quinoa und / oder Hafer bzw. Porridge machen ordentlich satt (zumindest meinem Empfinden nach).

Liebe Grüße :)
von
Allmählich frage ich mich aber: Leute, wovo soll ich denn satt werden?
 
Keine Sorge, es gibt genügend Sachen, die du essen kannst, von denen du dann auch satt wirst ;) Das sind dann meiner Meinung nach Brot, Kartoffeln, Hülsenfrüchte... Wer einen langen Tag vor sich hat, sollte ein Gericht mit Hülsenfrüchten essen. Linsen, Bohnen und getrocknete Erbsen oder auch Reis und immer so weiter. Also, da gibt es wirklich einiges. Einfach mal online schauen ;) Apropos Reis, ich esse sehr viel Reis, mag diesen einfach. Damit ich den Reis auch richtig zubereiten kann, hab' ich mir einen Reiskocher gekauft! Der Reis im Vergleich zu früher, einfach nur lecker... Von daher kann ich einen Reiskocher auf jeden Fall empfehlen!
 
So, ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte ;)
von
Das würde ich auch gerne wissen. Deswegen habe ich mich hier angemeldet :-)
von
Hallo, Viola!

Also ich habe damals einige ermutigende Hinweise von Teilnehmern erhalten. Insgesamt hat sich das Problem aber tatsächlich nicht als dramatisch herausgestellt. Es ist ganz einfach: Man isst eben mehr von allem: Brot, Gemüse, Gemüseaufstrich, Salat etc.
Ich esse jetzt kaum Fleisch, aber selten vegan. Letzteres ist einfach schwer umzusetzen, vor allem, wenns auch noch regional sein soll, was uns wichtig ist. Aber weniger ist ja auch schon mehr als gar nichts :-) Wir essen jetzt mehr Kerne (Sonnenblumen, Kürbis), öfter Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnenkerne) und viele Gerichte vegan, z. B. Krautsuppe, Bohnensuppe, Chilli etc. Schmeckt zugegebenermaßen mit Fleisch oder Rahm besser, aber das ist dann eben Einstellungssache. Man muss lernen, geschickt zu würzen, das ja. Und auch mal Gemüse resch zubereiten, z. B. Pastinakenchips, Countrykartoffeln im Ofen etc. Kerne in der Pfanne ohne Fett anrösten und zum Salat oder ins Gemüse geben - lecker!
Es ist eine Entwicklung, ich glaube, von Null auf Hundert schafft mans nicht. Aber es geht!
von
Ah, es braucht eben so seine Zeit, bis man sich bzw. seinen Körper auf eine "andere" Ernährung umgestellt hat! Später läuft dann alles viel besser und du wirst auch satt werden! Keine Sorge! Essen kannst du vieles... und, du kannst dann auch Vegane Bio Energy Drinks trinken! Diese schmecken toll! Schonmal probiert?
 
Wie auch immer, einfach durchhalten! Ist echt nicht schwer und nachher wirst du froh darüber sein!
 
Einen schönen Abend!

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

626 Fragen

1.6k Antworten

833 Kommentare

211 Nutzer

...