Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Ich habe ziemliche Magenschmerzen, durch die Umstellung vielleicht ?

in 4.) Ernährung von
Ich ernähre mich seit ca. 3 Wochen vegan, reagiere zur Zeit sehr mit Magenschmerzen,kann es durch die Nahrungsumstellung sein ? Und wenn ja , wie lange wird dass dauern bis die Symptome wieder verschwinden ?

2 Antworten

von
Das kommt ein bisschen darauf an, wie krass die Umstellung war von VielFleischEsser auf vielSojaEsser könnte schon problematisch sein.

Ich würde empfehlen, durchzuchecken, was sich an deiner ernährung seitdem am meisten geändert hat:

- Isst du bestimmte lebensmittel u.U. übermäßig seit du vegan isst? (Soja, bestimmte gemüsesorten etc.)

- Isst du sehr viel mehr Ballaststoffe (z.B. weil du jetzt viiiel mehr Gemüse und Vollkorn isst)

-oder Kohlenhydrate? -> mehr Zucker kann auch einiges durcheinanderbringen

-hat sich der Anteil von rohem Obst und gemüse stark erhöht?

-sind Lebensmittel dazugekommen, die du früher garnicht gegessen hast und vielleicht nicht verträgst?

Falls dir irgendwas davon ins Auge springt, würde ich versuchen das ein wenig an deine vorherige Ernährungsweise anzupassen, und nur langsam zu ändern. Wenn ich längeranhaltende Schmerzen hätte würde ich glaube ich nicht nur einfach abwarten, sondern entweder eine langsamere Umstellung versuchen, und wenn es nicht daran liegt, zum Arzt.
von
Oh, an dieser Stelle fehlt eine "Kommentar in Antwort umwandeln"-Funktion. ;)
von
Das wollte ich auch schonmal machen... Aber immerhin kannst du Antworten in Kommentare umwandeln ;-)
von
Kann mir nicht denken, dass es an der Nahrungsumstellung liegt. Allerdings ist die Beschreibung deiner Schmerzen auch sehr vage. VIelleicht hast du ein Magengeschwür durch Stress oder ähnliches oder doch nur Blähungen?

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

626 Fragen

1.6k Antworten

833 Kommentare

211 Nutzer

...