Es werden notwendige Cookies gesetzt, um die Funktion dieses Forums zu gewährleisten. Datenschutzerklärung

Essen Veganer Honig?

in 1.) Vegan leben von

4 Antworten

von
Nein, richtige Veganer essen auch keinen Honig!
von
In der Regel nicht, ist schließlich auch nen Tierprodukt.

Dennoch ist´s ein umstrittener Punkte. Und es gibt diverse Leute, die sich als "vegan" bezeichnen und dennoch Honig, Bienenwachs etc. verwenden/konsumieren.

Ich tu´s nicht. Gibt eh genug Alternativen, als dass mir da was fehlen würde.^^
von
Nein, zu einer veganen Lebensweise gehört es schließlich auf alle tierischen Erzeugnisse zu verzichten. Dazu gehört auch Honig.
von
Ich würde da gern einmal etwas einwerfen...
Es kommt sicher auch auf die "Beweggründe" eines Veganers an, auf tierische Produkte zu verzichten.
Ist der Grund ein ethischer - in diesem Fall wohl das Ausbeuten von Tieren - dann wäre eine Alternative, sich einen Imker zu suchen, der nur den Honig verkauft, den die Bienen übrig lassen...
Solche Imker soll es geben und der Honig sehr teuer sein...
Ich selbst habe diese Alternative noch nicht genutzt, denke aber drüber nach es zu tun...

Liebe Grüße aus Hamburg
von
Ich nehme als "Veganer"  Manuka Honig zu mir. Den rest lasse ich bleiben, aber ich brauche auch einfach eine möglichkeit zu Zuckern besonders wenn ich Erkältet bin. Der Honig hat sich schon mein halbes Leben als nützlich entpuppt und deswegen will ich darauf auch nicht mehr verzichten.

Natürlich kann man darüber streiten ob das noch ganz Vegan oder nicht ist, aber das sollte denke ich einfach jeder für sich selbst entscheiden.

Ähnliche Fragen

1 Antwort
Gefragt 28, Dez 2012 in 1.) Vegan leben von Anonym
5 Antworten
Gefragt 20, Mär 2013 in 1.) Vegan leben von Anonym
2 Antworten
Gefragt 30, Aug 2015 in 7.) Regional & Freizeit von Anonym
3 Antworten

Auf FragdenVeggie.de könnt ihr kostenfrei Fragen rund um die vegane und vegetarische Lebensweise stellen - auch ohne Anmeldung!

627 Fragen

1.7k Antworten

836 Kommentare

212 Nutzer

...